alias: der mit den Volt tanzt
alias: Tobi Blues

Geboren am: 25.07.1988

letzter bekannter Wohnort:

Landau an der Isar

Funktion in der Band:

"Von der Taschenlampe bis zum Flakscheinwerfer, hauptsache es macht hell!", so oder so ungefähr könnte Tobis Motto lauten. Denn nichts macht er lieber als etwas oder jemanden ins rechte Licht zu rücken.

Besondere Kennzeichen:

schwarzes Mischpult
schwarze Moving Heads
schwarze LED Washer
schwarze Kabel
weiße Weste

z. Z. in anderen Projekten tätig:

Oschnputtl
Leopoldsreut, Deutschlands höchstgelegenes Freilufttheater

ehemalige Projekte:

Konstantin Wecker
Willy Astor
Martina Schwarzmann
Claudia Koreck.

Die Band über ihn:

Der Tobi ist bei uns mit Abstand der hellste sprich die größte Leuchte. Seit dem Umstieg auf LED-Beleuchtung flackert auch nicht mehr die Straßenbeleuchtung am Parkplatz, wenn er in der Halle aufdreht.
Er sorgt dafür, dass wir Leuchten vielleicht auch irgendwann einmal erleuchtet werden, wie Jake im Blues Brothers Film:
"Dou you see the light?" – "The light?" – "The light!" – "The liiiiiiight!!!"
Wenn er nicht gerade hinter dem Lichtpult steht, übt er sich im Weltrekord-Dauer-Rutschen oder im Extrem-Treppensteigen, dem so genannten Towerrunning.

Schnelleinstieg
     -> für Veranstalter
     -> für Fans




Live-Bilder