Ehrenmitglied seit: 30.05.2008

Geboren am: 18.07.1986

alias: da Mich

letzter bekannter Wohnort:

Würzburg

Ehemalige Funktion in der Band:

Spielte – nein zelebrierte – die pefekteste RnB Leadguitar im ganzen Universum. Zwischen Shuffle, Heavy und Straight war und ist er als "Mich Guitar Murphy" aber auch immer schön cool.  

Ehemals besondere Kennzeichen:

schwarzer Hut
schwarze Sonnenbrille
schwarze Krawatte
schwarzer Anzug
schwarze Chucks
weißes Hemd
weiße Socken

z. Z. in anderen Bands tätig:

Michael Reiß Quintett
Oschnuttl, das Erbsen-Musical

ehemalige Bands:

Väterchen Prost und seine Bluesbriederchen

Atlantis
Kirchenchor Haidlfing

4 Lausbuam (Grundschulband, Mich am Akkordeon!!!)
Logo Logo (Tanz- und Stimmungsband)
Regular (Crossover Band, ausschl. Eigenkompositionen)
Manic Depression (Blues-Trio, ausschl. Stevie-Ray-Vaughan-Songs)

Die Band über ihn:

Der 'etwas Andere' aus dem Bayerischen Wald. So wenig man seinen wirren Gedanken folgen kann, so genial sind seine Soli. Obwohl er das Nesthäkchen in unserer Combo war, hatte er sicherlich den ausgefallensten Musikgeschmack aller Bluesbriederchen. Falls er uns in ein paar Jahren, nach seinem ersten Chartbreaker, noch erkennt, werden wir allen erzählen wie stolz wir darauf sind, mit ihm gespielt zu haben. Egal ob es sie interessiert, oder nicht 😉

Möge der Blues immer mit Dir sein!

Schnelleinstieg
     -> für Veranstalter
     -> für Fans




Live-Bilder