News

Bluesbriederchen in Runding 2015

Schön war's wieder! Gestern waren die Bluesbriederchen wieder einmal zu Gast in der Liederbühne Robinson in Runding. Stimmgewaltig unterstützt von Urlaubs-Vertretungs-Bluesschwesterlein Julia Hofstetter. Herzlichen Dank, Julia, für's kurzfristige Einspringen und die tolle Perfomance!

Die Bluesbriederchen bedanken sich auch ganz herzlich beim Walter und seinem Liederbühne-Team für die gastfreundliche Rundum-Versorgung!

Für alle, die es gestern leider nicht in die Liederbühne geschafft haben, und für alle, die trotz der geballten Ladung Soul, Blues und R'n'B' à la Blues Brothers and Friends noch immer nicht genug haben: Die Bluesbriederchen kommen wieder! Ein Termin wird bald gefunden sein. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Soeben wurde unser Sommerbluesletter 2015 verschickt.
Wer sich nicht für unseren Bluesletter angemeldet hat, ihn aber trotzdem lesen möchte, der kann dies hier tun.
Gerne könnt ihr euch auch für zukünftige Bluesletter anmelden: Bluesletter-Anmeldung

mm308i8b1j

<a href="http://www.facebook order cheap levitra.com/media/set/?set=a.10153479057852790.1073741828.340775617789&type=3″ target=“_blank“>2L2A7338a
Wir hatten bei "Donau in Flammen" in Vilshofen einen wirklich super Abend vor einer super Kulisse mit einem super Publikum. Eine kleine Auswahl an Fotos von unserem Auftritt findet ihr ab sofort auf unserer Facebookseite.

Danke an Gino Wurl für die Fotos.

So, nach ein par technischen Schwierigkeiten gibt es ab sofort wieder Neuigkeiten auf unserer Homepage check my reference.

Unseren Osterbluesletter haben wir dieses Jahr gut versteckt wink
Wo ist er denn jetzt? Hier! Oder hier? Nein, hier! Gar nicht so leicht zu finden …

Als Stammspieler in der Start-Elf treten an:

Hinten an der Basis sorgt Stephan mit seiner Schießbude für die nötige Schlagkraft. Aus den Tiefen des (Schall-) Raums wird er dabei von Salas mit ordentlichem „Wumms“ unterstützt. Links außen ist Chris für bluesige Einwürfe zuständig. Den linken (E-)Flügel bedient Robert, der sich immer wieder mit schnellen Läufen vor“tastet“.

Für ordentlich Wind auf der rechten Seite sorgt das bewährte Dreigespann Willi, Tschöpi und Markus B. , besser bekannt als „The Horny Horns“ . An ihnen kommt keiner vorbei, sie blasen alles weg!

Den „Schwerpunkt“ der Mannschaft im Sturm bildet Atsch alias Jake, der für spontane Vorstöße ins Publikum zuständig ist. „Elwood“-Jochen liefert die Flanken von rechts und setzt bei Bedarf mit seiner Harp auch die gefürchtete Bluesgrätsche ein!  Die linke Sturmspitze übernimmt „The Blue Sister“ Katha. Sie ist besonders für das hohe (Stimmen-)Zuspiel zuständig.

Im Hintergrund hält Gerhard die Fader in der Hand!

Trikot-Farben in dieser (wie in jeder anderen) Saison: Schwarz-Weiß!

Die entscheidende Position aber nimmt der „12. Mann“ ein. Wer das ist? Na, DU!

Na? Fühlst du dich auch etwas geschlaucht vom langen Winter? Willst du deine verstaubte Sonnenbrille endlich wieder auf deiner schnupfengeplagten Nase spüren? Für den einzigen Zweck, für den Sonnenbrillen überhaupt erfunden wurden: Um das Licht zu sehen in einer schweißtreibenden Blues Brothers Show! Dann haben wir genau das Richtige für dich! Der Sommer wird heiß! Die Bluesbriederchen sind nach wie vor "on a mission from God"! Schau doch mal rein in unseren Terminkalender und such dir das passende Event aus. Aber vergiss deine Sonnenbrille nicht. Denn du wirst das Licht sehen…..!

Hier ist er, der erste Bluesletter 2015 …
Wo ist er denn jetzt? Hier! Oder hier? Nein, hier! Der ist einfach überall

Bei den Bluesbriederchen hat sich wieder einiges getan. Was? Das erfahrt ihr in unserem aktuellen Bluesletter.